der Musik zuliebe...
Förderkreis Logo neu
Saalkirche

Förderkreis für Kirchenmusik
an der Saalkirche Ingelheim e. V.

Aktuell:

VTI Day bei Boehringer Ingelheim

 


Konzerte in der Saalkirche



 


Freitag, 17. November 2017, 19.30 Uhr
Akkordeon-Orchester trifft Orgel
Akkordeon-Orchester Mainz e.V.
Leitung: Bettina Wöhrer
Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert Faszination Skinner-Orgel  (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2017 Freitag 22 Akkordeon2017 Freitag 22 Lenz Akk

Seltene Instrumentenkombinationen sind ein Markenzeichen der Freitagskonzerte. An diesem Abend ist ein ganzes Akkordeon-Orchester mit der Skinner-Orgel zu erleben. Dabei musizieren Orchester und Orgel sowohl abwechselnd als auch gemeinsam.
Es erklingen Kompositionen von Georg Friedrich Händel: Ouvertüre aus der „Feuer-werksmusik“, Astor Piazzolla: Adios Nonino, Elmar Bernstein: Die Glorreichen Sieben, Johann Strauß: Fledermaus-Ouverture, H. G. Kölz: Inspirations, Johann Pachelbel: Kanon, Eugene Thayer: Concert Variations on „Auld Lang Syne“ (Orgel vierhändig), Van Denman Thompson: Berceuse für Orgel.                               
www.aomainz.de
   

 

          
Freitag, 24. November 2017, 19.30 Uhr
Jubiläumskonzert 25 Jahre Förderkreis für Kirchenmusik
an der Saalkirche Ingelheim e.V.

Orgel und Lasershow
Skinner-, Dreymann-Orgel
und Duysen-Flügel: Iris und Carsten Lenz
Lasershow: Bernhardt Brand-Hofmeister
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert Faszination Skinner-Orgel  (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2017 Freitag 23 Lasershow

2017 Freitag 23 Lasershow c#2017 Freitag 23 Lasershow a
Zum 25-jährigen Jubiläum des Förder-kreises für Kirchenmusik kann man im illuminierten Kirchenraum ein außer-gewöhnliches Konzert mit Licht und Farbe erleben. Dabei wird die Kirche als Projektionsfläche genutzt. Bernhardt Brand-Hofmeister wird zur Musik eine Lasershow inszenieren, bei der malerisch abstrakte und geometrische Video-Laser-Installationen entstehen. Linien und Strahlen überlagern sich in einem kontinuierlichen Prozess und bauen ein Gesamtbild auf, um dieses im nächsten Moment wieder aufzulösen.
Dabei gibt es ein großes Spektrum von Bildkompositionen, die von traumartig, schemenhaft zerbrechlich bis farb-intensiv werden können.
Iris und Carsten Lenz nutzen im Konzert die beiden Orgeln und den Flügel der Saalkirche. Auf dem musikalischen Programm stehen u.a. von Johann Sebastian Bach: Toccata und Fuge d-moll BWV 565 (das „bekannteste“ Orgelstück überhaupt in einer Fassung für 2 Orgeln), Peter Iljitsch Tschaikowsky: Legende, Ferdinando Mantovanelli: Fantasie über BACH, James und Stan Pethel: Fantasie über „Lobe den Herren“ (Orgel und Klavier), Paul Halley: Anthem für Orgel und Klavier, David Hegarty: Be Thou My Vision (Orgel vierhändig), Michael Schütz: Pop-Stücke, eine „Laser-Improvisation“ von Carsten Lenz und zum Finale die berühmte und virtuose Toccata aus der 5. Sinfonie des französischen Komponisten Charles Marie Widor.
2017 Freitag 23 Lasershow b2017 Freitag 23 Lasershow d2017 Freitag 23 Lasershow e

 

 

Samstag, 2. Dezember 2017, 16 Uhr
Weihnachtsstimmung - 40 Minuten Texte
und Orgelmusik zum Advents-Café

Weihnachts-Glocken

Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
Texte: Pfarrerin A. Waßmann-Böhm
2017 Cafe 07 Glocken
Zur Eröffnung der Samstags-Konzerte ist weihnachtliche Musik mit den „Röhren-Glocken“ der Orgel zu hören. Diese besonders weihnachtlichen Klänge in Kombination mit bekannten Weihnachts-liedern sind die ideale Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit.
Im Anbau: Advents-Café von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

 


Freitag, 8. Dezember 2017, 19.30 Uhr
Orgel-Weihnachtskonzert
Skinner-, Dreymann-Orgel und Duysen-Flügel:
Iris und Carsten Lenz
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert Faszination Skinner-Orgel  (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2017 Freitag 24 Weihnachtskonzert

Im Weihnachtskonzert erklingen alle Tasteninstrumente der Saalkirche einzeln und auch gemeinsam. Auf dem Programm stehen stimmungsvolle und festliche Weihnachtskompositionen für eine und zwei Orgeln mit zwei und vier Händen sowie Musik für Orgel und Klavier. Gerade diese Instrumentenkombination ermöglich viele zarte und reizvolle weihnachtliche Klänge. Auf dem Programm stehen von Carsten Lenz: Toccata über „Tochter Zion“, Richard Purvis: Carol Rhapsody, Marian Müller: Weihnachts-Sonate für zwei Orgeln u.a.

weitere Termine hier

[Home] [Ziele] [Konzerte] [Orgelprojekt] [Chöre] [Vorstand] [20 Jahre FK] [VTI Day] [Mitglied werden] [Kontakt]