Konzerte

Konzerte in der
Saalkirche Ingelheim
 

Evang. Saalkirche Ingelheim
(Karolingerstraße,
55218 Ingelheim am Rhein)

Konzertreihe 2020

 

Saalkirche Ingelheim
Freitag, 21. August, 17 und 19.30 Uhr
Samstag, 22. August, 17 Uhr
Kurzweilige und virtuose
Zugaben-Stücke
Skinner-Orgel: Carsten Lenz
2020 Freitag 08 Zugaben a
 Informationen kostenfreie Platzreservierung:

- Aktuell kann durch die Abstandsregeln nur ein Teil der Plätze genutzt werden
  (Stühle vorne und Bänke).

- In den Bänken (Hauptschiff) gibt es jeweils Einzel- und Doppelplätze
  (Doppelplätze für 2 Personen aus ein oder zwei Haushalten).

- Mittlerweile können auch bis 6 Personen aus zwei Haushalten gemeinsam in einer Bank sitzen
  (wenn sie das möchten). Wenn Sie für 3 bis 6 Personen aus bis zu zwei Haushalten gemeinsam
   sitzen möchten, reservieren Sie bitte alle 3 Plätze in der gleichen Bank
  (die “H”-Plätze, z. B. H1 P1, P2 und P3,dann können hier bis zu 6 Personen sitzen).

- Die Plätze sind bis 10 Min. vor Konzertbeginn reserviert (danach verfällt die Reservierung).

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für das Zugaben-Konzert



Infos zum Konzert:
Als Zugabe spielt man meist ein kürzeres Stück,
das kann mal virtuos oder überraschend, mal zart oder humorvoll
sein oder auch eine bekannte Melodie verwenden.

Das Konzertprogramm:
- Oliphant Chuckerbutty: Paean (Fanfare)
- Georg Friedrich Händel: A Flight of Angels
- Pietro Bandini: Toccata (mit Motiv aus der Oper „Carmen“)
- Pietro A. Yon: Toccatina „L‘organo primitivo“
- Ralf Bölting: A Rag
- E. Lemare: Irish Air (Londonderry Air) und Alpine Dance
- Vincenzo Petrali: Marcia
- Noel Rawsthorne: Hornpipe Humoresque
- Gordon Balch Nevin: Scherzo-Toccatina „Will o‘ the Wisp“
- Gordon Young: Prelude in classic style und “Playing Footsie” (Yankee Doodle)
- Michael Schütz: Dance with me (Klezmer)
- Matthias Nagel: Gib uns Friedens-Variationen
- Ena Baga: Bagatelle
- Dan Miller: Count Your Blessings
- Thomas Roß: Annodazumal



Es können in der Saalkirche aktuell nur ein Teil der Sitzplätze mit Abstandsregeln genutzt werden.

Aktuelle Infos aus dem Hygiene-Konzept Saalkirche:
- Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich (kann auf dem Sitzplatz abgenommen werden)
- Sitzplätze mit Abstand (Personen aus einem gemeinsamen Haushalt können zusammen sitzen)
- Nutzen Sie Desinfektionsmittel am Eingang
- Es werden Teilnehmerlisten geführt. Wenn möglich, bringen Sie bitte einen kleinen Zettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mit und geben diesen am Eingang ab (das erleichtert die Arbeit), die Informationen werden nach 28 Tagen vernichtet
- weitere Informationen: http://www.saalkirche-ingelheim.de/gottesdienst_hygiene_massnahme.pdf





Saalkirche Ingelheim

Freitag, 11. September, 17 und 19.30 Uhr
Samstag, 12. September, 17 Uhr
Ein Konzert zum Thema der Internationalen Tage
Tierische Orgelmusik
Orgel: Iris und Carsten Lenz
Tierische Texte: Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm

2020 Cafe 03 Tiere 1

Das Motto der Internationalen Tage 2020 ist:
Paul Klee: Tierisches

Es gibt zahlreiche Orgelkompositionen, die Tiere zum Vorbild haben. Iris und Carsten Lenz spielen Musik für 2 und 4 Hände (bzw. 2 und 4 Füße) über tierische Themen. Dazu ergänzt Anne Waßmann-Böhm noch tierische Gedichte.

Auf dem Programm stehen u.a.:
- Robin Dinda: Max Cat Rag (Katze)
- Powell Weyver: Scherzino “The Squirrel” (Eichhörnchen)
- Ludwig Zöschinger: Die Henne
- Louis Daquin: Le Coucou (Kuckuck)
- Andreas Willscher: Insektarium (u.a. Hornissen, Glühwürmchen, Schmetterling, Kartoffelkäfer)
- Thomas Riegler: Orgel-Drehwurm
- Nigel Ogden: Penguins’ Playtime (Pinguin)
- Robin Dinda: Kiya Pup Strut (Hund)
- Camille Saint-Saens: aus “Karneval der Tiere” (Schildkröten, Elefant, Schwan)



 Informationen kostenfreie Platzreservierung:

- Aktuell kann durch die Abstandsregeln nur ein Teil der Plätze genutzt werden
  (Stühle vorne und Bänke).

- In den Bänken (Hauptschiff) gibt es jeweils Einzel- und Doppelplätze
  (Doppelplätze für 2 Personen aus ein oder zwei Haushalten).

- Mittlerweile können auch bis 6 Personen aus zwei Haushalten gemeinsam in einer Bank sitzen
  (wenn sie das möchten). Wenn Sie für 3 bis 6 Personen aus bis zu zwei Haushalten gemeinsam
   sitzen möchten, reservieren Sie bitte alle 3 Plätze in der gleichen Bank
  (die “H”-Plätze, z. B. H1 P1, P2 und P3,dann können hier bis zu 6 Personen sitzen).

- Die Plätze sind bis 10 Min. vor Konzertbeginn reserviert (danach verfällt die Reservierung).

direkt zur kostenfreien Platzreservierung für das Tierische-Konzert

 

[Home] [Ziele] [Konzerte] [Orgelprojekt] [Chöre] [Vorstand] [20 Jahre FK] [Orgel Lasershow] [VTI Day] [Mitglied werden] [Kontakt]