Konzerte

Konzerte in der
Saalkirche Ingelheim
 

Evang. Saalkirche Ingelheim
(Karolingerstraße,
55218 Ingelheim am Rhein)

Konzertreihe 2019

 

2019 Flyer Cafe 4
2019 Flyer Konzerte Aug Okt


 


Titel Faszination aSamstag, 27. Juli 2019, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Sonne, Mond und Sterne
- vom Sonnenhymnus bis zu Star Wars
Skinner-Orgel: Dr. Markus Frank Hollingshaus
2019 Cafe 12 Hollingshaus
Ein faszinierendes Programm mit Musik zum Thema „Sonne, Mond und Sterne“ mit
Clifford Demarest (1874-1946): Sunrise,
Max Drischner (1891-1971): Sonnenhymnus,
Sigfrid Karg-Elert (1877-1933): Sonnenaufgang,
Andreas Willscher (*1955): Sonnenuntergang in den Berner Alpen,
Christiane Michel-Ostertun (*1964): Abendlieds Spaziergang durch den Notenschrank, Sechs Variationen über den Mond (2005),
Andreas Willscher (*1955): Hymn to the stars,
John Williams (*1932): Musik aus dem Film „Star Wars“.

 

Titel Faszination aSamstag, 3. August 2019, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Improvisationen nach Publikumswünschen
Skinner-Orgel: Evert Groen
2019 Cafe 13 Evert
Eine Spezialität des aus Amsterdam stammenden Organisten Evert Groen sind seine „Improvisationen auf Zuruf“.  Dabei wirbelt er spieltechnisch virtuos über die Tasten und präsentiert die Stücke mit feinsinniger Registrierung sowie mit einem musikalisch gewitzten, aber auch tiefgründigen Vortrag. Stilistisch nutzt er dabei die große Bandbreite von Klassik bis Jazz.

 


Titel Faszination aSamstag, 10. August 2019, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Skinner cinema Impressiones
Skinner-Orgel: Bernhardt Brand-Hofmeister
2019 Cafe 14 Brand-Hofmeister
Ein musikalischer Ausflug in das Kino mit „Interstellar Main Theme - Extra Extended“ (Soundtrack by Hans Zimmer, 2014), „Akte X“ (Marc Snow, 1994),  Avatar (Karl Jenkins, 2013), „Zurück in die Zukunft“ (Alan Silvestri,1985), Bohemian Rapsodie (Queen, 1975), My Way (Frank Sinatra, 1968), Improvisation nach Publikumswunsch.

 


Freitag, 16. August 2019, 19.30 Uhr
54. Internationales Orgelkonzert
Saint-Saëns:
Karneval der Tiere

Sonnen- und Sternen-Stücke
Skinner-Orgel:
Dr. Adam Pajan
(Oklahoma,USA)
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert mit Adam Pajan (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2019 Freitag 17 Adam Pajan

Adam Pajan unterrichtet zurzeit an der Universität von Oklahoma. Er ist gleichzeitig Director of Music an der St. Marks Church Norman. Konzerte hat er bereits in vielen Ländern der Erde gespielt. Er ist Preisträger mehrerer bedeutender Orgelwettbewerbe und hat verschiedene CD-Einspielungen vorgelegt. Seine Spezialität sind Orgelbearbeitungen bekannter Musikstücke.
In seinem Konzert an der Skinner-Orgel wird er als Mittelpunkt den „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns spielen. Dazu wird Maresa Biesterfeld die humorvollen kurzen Text-Einleitungen von Loriot lesen.
Weiterhin stehen „Sonnen- und Sternen-Stücke“ auf dem Programm:

- Gustav Holst: Jupiter (aus „Die Planeten“)
- Arno Landmann: In Memoriam
- Sigfrid Karg-Elert: „Der Sonne Abendlied“ und „Hymne an die Sterne“
   aus „Pastelle vom Bodensee“
- Flor Peeters: Lied der Sonne    
                       
www.adampajan.com




 


Titel Faszination aSamstag, 17. August 2019, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Orgelmusik aus England und den USA
Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz

2019 Cafe 15 Lenz
Die amerikanische Skinner-Orgel eignet sich ideal für Musik aus England und den USA. Auf dem Programm stehen von Percy Fletcher: Festival Toccata, Georg Friedrich Händel: A Flight of Angels, Herbert Arthur Wheeldon: Evening Bells, Nigel Ogden: Saints on a Spree, Charles Callahan: Evensong, Gordon Balch Nevin: Will o‘ the Wisp, Firmin Swinnen: Chinoiserie, Robin Dinda: It‘s All About the Dog.

 


Samstag, 24. August 2019, 11 Uhr, 1. Aufführung (Matinee-Konzert)
Sonntag, 25. August 2019, 17 Uhr, 2. Aufführung (Nachmittags-Konzert
Mozart „Krönungsmesse“
„Laudate Dominum“, „Exsultate, Jubilate“, „Ave verum“
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für die Mozart-Konzerte (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
Telemann-Chor Mozart I
Georg-Philipp-Telemann-Chor Ingelheim,
Singakademie für Kinder und Jugendliche
(4.-6. Schuljahr, canto vocale),
Sopran: Manuela Strack, Mezzosopran: Rebekka Stolz,
Tenor: Thomas Dorn, Bass: Björn Rodday,
Orchester Capella Palatina Ingelheim,
Leitung: Carsten Lenz

Die Chöre der Saalkirche präsentieren mit der Krönungsmesse eine der beliebtesten Messen von Mozart. Weiter sind bekannte Chorstücke wie das „Ave verum“ und „Laudate Dominum“ zu hören. Die Sopranistin Manuela Strack betreut seit gut einem Jahr die Kinder und Jugendlichen der Singakademie sowie den Telemann-Chor als Stimmbildnerin. Sie ist im Konzert auch solistisch mit der gesanglich virtuosen Motette „Exsultate, Jubilate“ zu hören.
Eintritt frei (Kollekte erbeten)





Samstag, 31. August 2019
Orgeltag für Kinder,
Jugendliche und Erwachsene

2019 Cafe 16 4

10.30 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis 15.30 Uhr:
Skinner-Orgel zum Selbstspielen
2019 Cafe 16 1
Hier gibt es für Interessierte einmal die Möglichkeit, für 30 Minuten eine der größten Orgeln der Region mit 3.861 Pfeifen, 244 Tasten für die Hände und 32 Tasten für die Füße einmal unter Anleitung selbst zu spielen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Wer Klavier spielt, kann auch gerne Noten mitbringen und das dann einmal an der Orgel ausprobieren. Anmeldung und Vergabe der Zeiten bei Carsten Lenz (Tel.: 0611 - 80 18 40 oder e-mail: c.lenz@lenz-musik.de).


Titel Faszination a16 Uhr:
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Orgelkonzert mit Orgelvorstellung
und „virtueller Reise“ durch die Orgel
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Skinner-Orgel: Iris und Carsten Lenz
2019 Cafe 16 2
Im Konzert gibt es eine Video-Reise durch das Innenleben der Skinner-Orgel. Dabei kann man unterschiedliche Pfeifenformen sehen und den Klang dieser Pfeifen auch hören. Weiter gibt es noch kurzweilige und humorvolle Orgelkompositionen für alle Altersgruppen.


17 bis 17.40 Uhr:
Führung durch die Skinner-Orgel
2019 Cafe 16 3
Eine Führung durch die 2 Etagen der Orgel mit ihren 5 Orgelkammern. Dauer: ca. 40 Minuten (max. 16 Personen), Anmeldung bei Carsten Lenz (Tel.: 0611 - 80 18 40 oder e-mail: c.lenz@lenz-musik.de)


Titel Faszination aSamstag, 14. September 2019, 16 Uhr
Faszination Orgel - 30 Minuten Orgelmusik zum Karls-Café
Improvisationen nach Publikumswünschen
Skinner-Orgel: Evert Groen

2019 Cafe 17 Evert
Eine Spezialität des aus Amsterdam stammenden Organisten Evert Groen sind seine „Improvisationen auf Zuruf“.  Dabei wirbelt er spieltechnisch virtuos über die Tasten und präsentiert die Stücke mit feinsinniger Registrierung sowie mit einem musikalisch gewitzten, aber auch tiefgründigen Vortrag. Stilistisch nutzt er dabei die große Bandbreite von Klassik bis Jazz.



Freitag, 6. September 2019, 19.30 Uhr
Konzert mit Buchvorstellung
Wenn die Saalkirche
erzählen könnte

Texte: Pfr. i.R. Dr. Ernst L. Fellechner
Dreymann- und Skinner-Orgel: Carsten Lenz
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert “Wenn die Saalkirche erzählen könnte” (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2019 Freitag 18 FellechnerFoto: Thomas Schmidt2019 Freitag 18 Lenz
Dr. Ernst L. Fellechner war 30 Jahre lang als Pfarrer an der Saalkirche tätig. Nun lässt er in seinem neuen Buch Gegenstände aus der Kirche zu Wort kommen, wie beispielsweise Glocken, Figuren auf der Dreymann-Orgel, Kanzel und Kirchenbänke. Im Konzert wird er einige Ausschnitte daraus vorstellen.
Carsten Lenz spielt dazu an beiden Orgeln der Kirche Musik aus 3 Jahrhunderten von
- C. H. Rinck: Praeludium D-Dur,
- J. P. Kellner: „Was Gott tut, das ist wohlgetan“,
- H. A. Wheeldon: Evening Chimes (Abendglocken),
- G. Fischer: Ein musikalischer Scherz (Wenn Mozart „Geh‘ aus mein Herz“ komponiert hätte),
- C. Demarest: Cantilena,
- N. Ogden: Saints on a Spree,
- J. Weaver: Toccata.




Samstag, 21. September 2019, 17 Uhr
Jubiläumskonzert
100. Geburtstag ZONTA International und
40. Geburtstag ZONTA Club Rheingau-Rheinhessen

Dreymann- und Skinner-Orgel:
Iris und Carsten Lenz
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Jubiläumskonzert Zonta (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
Freitag 19 Zonta Lenz
Zu den Geburtstagen spielen Iris und Carsten Lenz an der Skinner-Orgel ein vielfältiges Programm mit 2 und 4 Händen an einer und zwei Orgeln.
Zonta ist ein internationaler, überparteilicher, überkonfessioneller Zusammenschluss weltweit von Frauen für Frauen.
Auf dem musikalischen Programm stehen Kompositionen aus vielen Ländern der Erde von
- G. B. Zucchinietti: Sonate D-Dur für 2 Orgeln,
- E. Forrer: Hausorgeltanz,
- Ch. Callahan: Come Home,
- G. Busi: Sonata III für 2 Orgeln,
- M. Setchell: Wedding March Extraordinaire,
- N. Ogden: Penguins‘ Playtime,
- Pédalier: Frère Jacques (für 4 Füße),
- Lenz: Variationen über „Freude, schöner Götterfunken“
  und „Geburtstags-Tänze über Happy Birthday“.  

Zusätzlich zum musikalischen Programm werden die Präsidentin Roswitha Sewell-Basedow, Clubmitglied Wilma Estelmann, Pfr. i.R. Dr. Ernst L. Fellechner und Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm kurze Textbeiträge ergänzen.                    

Konzertdauer (incl. Pause): ca. 2 Std (incl. 30 Min. Pause).
In der Pause reicht der ZONTA Club Rheingau-Rheinhessen Erfrischungen im Anbau.
www.zonta-rheingau-rheinhessen.net
2019 Freitag 19 Zonta 12019 Freitag 19 Zonta 2





Freitag, 18. Oktober 2019, 19.30 Uhr
55. Internationales Orgelkonzert
Orgel-Meisterwerke
Dreymann- und Skinner-Orgel:
Studenten aus der Orgelklasse von
Dr. Maria Abrudan (Klausenburg/Rumänien, Ingelheim):
Andreea Lupsa, Miriam Marinescu,
Silvia Szabo, Tivadar Kertesz
direkt zur kostenfreien Sitzplatzreservierung für das Konzert Orgel-Meisterwerke (BITTE BEACHTEN: die Reservierung gilt bis 15 Minuten vor Konzertbeginn, nicht belegte Plätze werden ab diesem Zeitpunkt weiter gegeben)
2019 Freitag 20 Kurs
Das Konzert wird von 4 Orgelstudenten von der Musikakademie in Klausenburg (Cluj-Napoca) aus Rumänien gestaltet. Dr. Maria Abrudan leitet dort eine der renommiertesten Orgelklassen des Landes. Die fortgeschrittenen Studenten zeichnen sich durch eine große Musikalität, Virtuosität und extreme Spielfreude aus.
Im Konzert präsentieren sie Meisterwerke der Orgelmusik von bedeutenden Komponisten sowie einige - auch humorvolle - Raritäten von Johann Sebastian Bach: Passacaglia und Fuge in c-moll BWV 582, César Franck: Pastorale op.19, Paul Hindemith: Sonate II (der Komponist schätze die große Skinner-Orgel der Yale University in New Haven), Barbara Dennerlein: Holy Blues und eine der ganz großen sinfonischen Orgelkompositionen von Franz Liszt: Fantasie und Fuge über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“ (aus der Oper „Der Prophet“ von Meyerbeer).




Vorschau:

Freitag, 1. November 2019, 19.30 Uhr
Akkordeon-Orchester
trifft Skinner-Orgel
2019 Freitag 21 Akkordeonorchester
Akkordeon-Orchester Mainz e.V.
Skinner-Orgel: Carsten Lenz



Freitag, 15. November 2019, 19.30 Uhr
Trompete/Alphorn
und Orgel
2019 Freitag 22 Trompete Alphorn
Trompete/Alphorn: Rupert Hofmann
Skinner-Orgel: Carsten Lenz



Freitag, 6. Dezember 2019, 19.30 Uhr
Orgel-Weihnachtskonzert
2019 Freitag 23 Weihnachten

Dreymann- und Skinner-Orgel,
Duysen-Flügel:Iris und Carsten Lenz


 

Samstag, 14. Dezember 2019, 18 Uhr
Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr
Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium (I-II-III)
Telemann-Chor Mozart I

Georg-Philipp-Telemann-Chor Ingelheim,
Singakademie für Kinder und Jugendliche
(4.-6. Schuljahr, canto vocale),
Gesangs-Solisten, Orchester Capella Palatina Ingelheim,
Leitung: Carsten Lenz


Freitag, 20. Dezember 2019, 19.30 Uhr
1. Ingelheimer Singalong
Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium (I-II-III)
Bei diesem Konzert können die Konzertbesucher
das beliebte Stück auch selbst mitsingen
2019 Bach Singalon

Mitwirkende siehe 14. und 15. Dezember


Dienstag, 31. Dezember 2019
Silvesterkonzerte
16.30 Uhr: Die Orgel tanzt
2019 Silvester 1

19 Uhr: Festliche Silvestermusik
2019 Silvester 2

[Home] [Ziele] [Konzerte] [Orgelprojekt] [Chöre] [Vorstand] [20 Jahre FK] [Orgel Lasershow] [VTI Day] [Mitglied werden] [Kontakt]